Image

Der E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel für elektrische Installationen und Geräte. Rund 12.600 Betriebe führen mittlerweile deutschlandweit den E-CHECK durch. Unverändert stehen die Sicherheit und der ordnungsgemäße Zustand elektrischer Anlagen bei den Kunden hoch im Kurs – sowohl bei Hauseigentümern und Mietern als auch bei Gewerbetreibenden.

Neben dem klassischen E-CHECK gibt es auch den E-CHECK PV für Photovoltaik-Anlagen, den E-CHECK EMA für elektrische Maschinen und Antriebe, den E-CHECK IT zur Prüfung von privaten und gewerblichen Kommunikations- und Datennetze sowie den E-CHECK E-Mobilität rund um die Ladeinfrastruktur und die elektrische Anlage.